Fünf tolle Filmtipps zum Valentinstag… oder auch nicht

Hey ihr Stalker,

anlässlich zum Valentinstag gibt es heute mal kurz und knackig ein paar Filmtipps für euch. Da ich nicht so auf den regulären Liebes-Schischi stehe, sind die Filme alle… etwas andersartig 😉 Aber Andersartigkeit verdient es auch, geliebt zu werden. ❤

Corpse Bride – Hochzeit mit einer Leiche

Einer meiner absoluten Lieblingsfilme des großartigen Tim Burton, der auch für The Nightmare before Christmas verantwortlich ist. Victor soll und möchte gern Victoria heiraten und geht zum Üben seines Ehegelübdes in den nahe gelegenen Wald. Dort passiert ihm ein kleiner „Fauxpas“, durch den er in eine etwas totere, jedoch überaus spannende Welt gerät und sogar einen alten Freund wieder trifft.

Edward mit den Scherenhänden

Uuuund gleich noch ein Burton in meiner kleinen Liste. Der Film läuft zwar eher zu Weihnachten, gehört für mich aber auch definitiv zum Valentinstag. Er wird für mich auch immer zeitlos bleiben. Allein schon die Einstanz-Szene und die Musik dazu… wunder, wunder, wundervoll! Ich liebe die unschuldige Art von Edward und dass genau er, als „gruselig aussehender Freak“, ein so sanftes Wesen besitzt.

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Zumindest ein richtiger Herzschmerzheulfilm darf heute auch nicht fehlen. Zwei sterbenskranke Teenies lernen sich ausgerechnet bei einer Selbsthilfegruppe kennen und lieben. Na, ob da ein Happy End gibt? Taschentücher bereithalten!

My Bloody Valentine

Ein Slasher darf in der Liste natürlich nicht fehlen und hier ist der Name schließlich Programm 😉 Der Film gehört zwar nicht unbedingt zu meinen favorisierten Horrorfilmen, aber er passt ziemlich gut in die Liste.

The Shape of Water – Das Flüstern des Wassers

Diesen brandaktuellen Film von Mastermind Guillermo del Toro habe ich selber noch nicht gesehen, setze aber meine Erwartungen sehr hoch! Wie erwähnt, stehe ich eigentlich überhaupt nicht auf Liebesfilme, es sei denn, sie sind irgendwie „abgefreaked“ oder tragisch. Ich würde mal behaupten, in dem Film trifft beides aufeinander. Ein stummes Mädel entwickelt Gefühle für einen Fischmenschen, den dubiose Tunichtgute für weiß-ich-was missbrauchen. AWESOME!

Zudem erscheint der Film morgen, am 15.02.2018 und ich werde ihn mir gleich Samstag in freudiger Erwartung anschauen gehen.

Was haltet ihr von meinen Filmtipps? Kennt ihr die ganzen Movies schon? Was guckt ihr so am Valentinstag?

2 Gedanken zu “Fünf tolle Filmtipps zum Valentinstag… oder auch nicht

  1. „Edward mit den Scherenhänden“ gehört zu einer meiner „All-Time Favourite“ Filmen! Dieser Film rührt mich immer wieder zu Tränen. Allein seine allgemein gültige Aussage. Bis heute! Bis heute ein Meisterwerk von Tim Burton.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s